Livecast #7 mit dem Sascha

Der Waschtl, also ich, hatte Urlaub und habe gezwungenermaßen das Wandern für mich wiederentdeckt. Auch lag mein Schwerpunkt die letzten zwei Wochen auf dem Radfahren und weniger beim Laufen. Die Kilometersammelaktion von Coffee & Chainrings Vereinskollege Tim ist erst ein paar Tage her und der Sascha durfte ihn dabei begleiten. Tim fuhr dabei 558 Kilometer und Sascha dank einer Schlafpause 532 Kilometer. Unglaublich. Selbstverständlich gibt es da auch was zu erzählen, denn auch wenn die Strecke recht reizarm war, passiert in 24 Stunden auf dem Rad dann doch das Eine oder Andere.

Wir hatten auch dieses Mal wieder Gäste im Podcast, mit Jenny und Thomas leisteten uns alte Bekannte Gesellschaft. Während Jenny von ihrer 100 Kilometer Solo Wanderung erzählt, nimmt uns Thomas mit auf seine Laufrunde…wann wenn nicht beim Laufen hört man einen Laufpodcast am Besten?

Der Thomas gab uns dann noch eine Auflösung dessen, was es mit den “Die Schweiz ist doch sooo schön”-Kommentaren unter meinen Posts aus dem Bayrischen Wald auf sich hatte 😉

Livecast #4 mit dem Sascha

In dieser Episode dreht sich alles um die Langdistanz. Ich hatte dieses Jahr eigentlich geplant, im ersten Halbjahr einen Halbmarathon als Wettkampf und im zweiten Halbjahr einen Marathon als Wettkampf zu laufen. Wir alle wissen, dass wird wohl dieses Jahr eher nichts mehr werden. Lange Läufe kann man ab eben auch ohne Publikum laufen und so bereite ich mich weiterhin darauf vor.

Dazu hatte ich ein paar Fragen und der Sascha hat versucht sie mir zu beantworten. Lange laufen kann er ja schliesslich. Passend dazu auch das Thema von Jenny, sie hat ebenfalls Erfahrung auf der Langdistanz und ist bereits 100 Kilometer am Stück gewandert. Dass sich die Herausforderungen beim Weit- und Ultrawandern gar nicht wirklich von denen beim Ultralaufen unterscheiden, ist eine der Erkenntnisse aus dieser Episode.